Sortenfinder
 
 

SortenGreening® Mischung

PRATEX mit Lein

Greeningfähige Mischung aus Rauhafer und Lein

Vorteile:

  • Anspruchslose und wüchsige Mischung für alle Fruchtfolgen
  • Intensive und tiefgründige Durchwurzelung durch Büschelwurzel des PRATEX und Pfahlwurzel des Leins
  • Der massewüchsige Rauhafer PRATEX sorgt für gute Bodenbedeckung und Unkrautunterdrückung
  • Sicher abfrierende Komponenten ermöglichen störungsfreie Aussaat der Folgekultur
  • Der  fruchtfolgeneutrale Lein  ist  tiefwurzelnd  und  durchsetzungsstark
  • Besonders geeignet für Fruchtfolgen mit Kartoffeln, Raps und Mais

Mischungszusammensetzung:

Samen-% : 56 % Rauhafer PRATEX
44 % Öllein
Kruziferenfrei : ja
Leguminosenfrei : ja
Gräserfrei : ja
Winterhart : nein

Fruchtfolgeeignung:

Mais +
Getreide +
Raps ++
Zuckerrüben +
Kartoffeln ++
Intensivkulturen +
Leguminosen +
+ geeignet / ++ besonders empfohlen

Nutzung:

  • Greeningfähig
  • Wasserschutz / Stickstoffkonservierung
  • Mulchsaat
  • Humusaufbau
  • Erosionsschutz
  • Gründüngung

Agronomische Merkmale :

Unkrautunterdrückung: 7
Erosionsschutz: 6
Wasserschutz / Stickstoffkonservierung: 6
Humusaufbau: 5
Kälte- und Frostresistenz: 2
Trockentoleranz: 7
schlecht / früh / kurz / gering
gut / spät / lang / hoch

Anbauempfehlungen:

Empfohlene Aussaatstärke 30 kg/ha
Saattiefe 1 - 2 cm
Aussaatperiode Ende Juli bis Ende August - Standort berücksichtigen!
Düngung 40 - 60 kg N/ha, im Rahmen des Greenings nur organische Düngung erlaubt
Pflanzenschutz Pflanzenschutzmaßnahmen sind in der Regel nicht notwendig
Aussaatverfahren Drillsaat nach sorgfältiger Bodenbearbeitung sichert hohen Feldaufgang

Stand: 09.03.2018 04:31:30 // 5.00

Broschüre SortenGreening

Für das Jahr 2018 wurde das Programm behutsam überarbeitet. Neben der neuen Mischung viterra® WASSERSCHUTZ wurden auch einige Mischungen im Hinblick auf die neue Düngeverordnung optimiert.

Bestellformular

SortenGreening-Mischungen bestellen