Sortenfinder

 

Veranstaltungsbericht DLG-Feldtage 2018

12. - 14. Juni 2018

Die DLG-Feldtage 2018 standen unter dem Motto  „Pflanzenbau 2030 – Produktivität. Innovationen. Strategien.“ und es wurde eine riesige Vielfalt an Kulturpflanzen präsentiert.

Die Saaten-Union präsentierte sich mit einem spannenden Programm und vielfältigen Demoparzellen. Insbesondere die Thematik des Zwischenfruchtanbaus wurde in den Blickpunkt gerückt. Neben Einzelsorten wurden die innovativen viterra® Zwischenfrucht-Mischungen präsentiert und im regen Austausch mit Besuchern erörtert.

Blick auf den Stand der Saaten-Union, DLG Feldtage 2018
viterra® BIENE-Proben für Besucher
„Lundsgaarder –Manpower“

DLG-Fachforum

Am Mittwoch (13.06.2018) wurde im DLG-Fachforum die Thematik „Multitasking mit Zwischenfrüchten - Wie bringe ich Fruchtfolge, Anbau und DüV unter einen Hut?“ diskutiert.

Im Rahmen dieser Veranstaltung hielten Fr. Paula Fuchs (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg), Hr. Martin Munz (Saaten-Union GmbH, Beratungsstelle Baden-Württemberg) und Fr. Michaela Schlathölter (Leitung Saatzucht, P.H. Petersen Saatzucht Lundsgaard GmbH)  spannende und informative Vorträge und standen im Anschluss mit ihrem Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung den Besuchern im persönlichen Gespräch zur Verfügung.


Vorträge DLG-Fachforum zum Download


DLG-Special „Ökolandbau“

Des weiteren präsentierte die DLG in diesem Jahr zum ersten Mal das DLG-Special „Ökolandbau“. Dort wurde ein Überblick über die neusten Entwicklungen und Trends im Ökolandbau gegeben.  Am Öko-Stand der Saaten-Union wurde das ökologische Sortiment, wie z.B. viterra® Zwischenfrucht-Mischungen für den ökologischen Landbau, gezeigt und durch kompetente Beratung den Besuchern näher gebracht.


Die DLG-Feldtage 2018 waren ein voller Erfolg – der rege Austausch mit Landwirten, Industrie, Handel und Wissenschaft hat große Freude bereitet und uns neue spannende Ideen für die Zukunft geliefert.

Susanne Schraut, P. H. Petersen Saatzucht Lundsgaard GmbH