Sortenfinder

 

Niedersächsischer Rübentag 2018

Am 20.06.2018 begrüßen wir Sie ab 9:30 Uhr auf dem Niedersächsischen Zuckerrübentag in Brockhöfe/Lintzel.

Unter dem MottoInnovative Produktionstechnik für die Zukunft wurden auf einer Fläche des landwirtschaftlichen Betriebes von Thomas Jähn in Brockhöfe/Lintzel, westlich von Uelzen, umfangreiche Feldversuche und Demonstrationsparzellen zu aktuellen Aspekten im Zuckerrübenanbau angelegt.

Von „A“ wie Aussaatzeiten über „G“ wie Gleichstandssaat und „Z“ wie Zwischenfrucht wird ein breiter aber kompakter Bogen über zukunftsweisende Anbautechniken in der Rübenproduktion gespannt.

Das Programm im Überblick:

9.30 Uhr: Grußworte und Beginn der Veranstaltung

10.00 Uhr: Führung in Gruppen über das Versuchsgelände mit folgenden Schwerpunkten:

  • Standortbeschreibung mit Bodenprofil
  • Vergleich verschiedener Düngeformen (organisch/mineralisch) und Platzierung
  • Zwischenfruchtanbaukonzepte
  • Exaktversuche zur Unkrautregulierung, Wirkungsvergleiche von unterschiedlichen Beizausstattungen
  • Demonstrationsparzellen zu Reihenweiten, Saatgutqualität, Unkrautmanagement (mechanisch/chemisch)
  • Sortendemonstration

ab 12.00 Uhr Fachgespräche an den Ausstellerständen

Gegen 14.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Mehr als 30 verschiedene Unternehmen und Institutionen aus den Bereichen Züchtung, Versuchswesen, Pflanzenschutz, Düngung und Beratung stehen auf dem Ausstellungsgelände mit ihren Produkten und Dienstleistungen zu Fachgesprächen rund um die Rübe zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance, mit Berufskollegen und Beratern ins Gespräch zu kommen.

Für das leibliche Wohl sorgt die Freiwillige Feuerwehr Brockhöfe. Das Organisationsteam und die teilnehmenden Unternehmen freuen sich auf viele Besucher und fruchtbare Gespräche.

Anfahrtsplan, Stationen und weitere Informationen